© ©carolesavary Paysage

Die 10 wichtigsten Tipps für den Sommer

Um sicherzugehen, dass Sie sich einen 100 % angenehmen Aufenthalt gönnen, entdecken Sie die Checkliste der 10 Erlebnisse, die man im Sommer in Villard / Corrençon erleben sollte.
Liebhaber der großen Weiten und von frischer Luft, kombiniert mit spielerischen Aktivitäten und Wohlfühlmomenten, das ist die Garantie für eine inspirierende Auszeit.

1. Die mythische Überquerung des Vercors

Der Klassiker für erfahrene Wanderer – diese Route überquert den Vercors in Nord-Süd-Richtung und verspricht ein Abtauchen in das Herz des wilden Vercors mit der Überquerung des Naturreservats als Höhepunkt. Machen Sie sich bereit für ein einzigartiges Abenteuer in einem einzigartigen Massiv, in dem sich Plateaus, Klippen, Almen, Grate, Pässe und Wälder abwechseln. Stellen Sie sich an einem Abend vor, in bewachten Unterkünften oder in völliger Autonomie. Die Abschaltung ist gewährleistet.


2- Aperitif im Château Julien bei Sonnenuntergang

Eine atemberaubende Aussicht gepaart mit einer majestätischen Ruhe, um die anbrechende Nacht zu bewundern? Willkommen im Belvedere des Château Julien, the SPOT to be 🙂

Fahren Sie mit dem Auto nach Bois Barbu und weiter zum Parkplatz des Château Julien. Ab da nur ein ganz kurzer Spaziergang, um die Spitze des Belvedere zu erreichen, bevor Sie sich für einen unvergesslichen Abend niederlassen. Holen Sie Ihr Aperitif-Biscuits und Ihre Kamera aus der Tasche, vor Ihnen liegt der emblematische Gipfel der Grande Moucherolle. Sie sind bereit, diesen Moment unsterblich zu machen. Und Gesundheit!


3. Sagen Sie Hallo zu den Steinböcken am Pas de l'Oeille

Mama, wie heißt das Tier mit den langen Hörnern?
Für die Liebhaber der Fauna bieten wir DIE Wanderung an, die die Wünsche Ihrer Kinder erfüllen wird Erblicken Sie einen echten Steinbock, eines der sechs wilden Huftiere des Vercors-Parks (Hirsche, Wildschweine, Gämsen, Rehe, Mufflons). Auf dem Weg zum Pas de l’Oeille oder zum Lac de la Moucherolle stehen die Aussichten gut, auf 1, 2, 3…50… von ihnen zu treffen!
Dieses ungerühte und nicht sehr scheue Tier liebt das Leben in einer Herde und fühlt sich wohl unter den Kämmen des Vercors.


4. Mario Kart-Session

3, 2, 1 … Auf geht‘s! Von der Spitze des Cote 2000-Sessellifts sausen Sie am Lenker dieses fantastischen Boliden die Strecke hinunter. Maschine mit 3 Rädern und ohne Motor, das Mountain Kart eignet sich für alle (man muss trotzdem mind. 1,30 m groß sein). Im ruhigen Modus oder als sportliche Herausforderung entsteht das Gefühl der Geschwindigkeit dadurch, dass Sie bei der Abfahrt nah am Boden sind. Variieren Sie das Skivergnügen und scheuen Sie sich nicht, Ihre Lieben in einem wilden Rennen herauszufordern.


5. Planschen im Wassersportzentrum

Es ist mitten im Somer, die Sonne steht im Zenit und Ihre Kinder üben Druck auf Sie aus? Keine Sorge, das Erlebnisbad Villard hält ein erfrischendes Bad für Sie bereit. Im Herzen des Dorfes gelegen, hört man schon bei der Annäherung die Schreie der Kinder, die sich amüsieren. Zur vollen Stunde verwandelt sich das Hallenbad in ein Wellenbad und Ihre Kleinen machen sich einen Riesenspaß daraus (heute werden sie gut schlafen). Während andere die Sonne an den grasbewachsenen Stränden des Freibads, die Rutschen oder Planschbecken für Kleinkinder genießen.
Ein Erlebnis für die ganze Familie.


6. Aufstieg mit der Seilbahn

Gewinnen Sie binnen 7 Minuten mit der Uhr in der Hand an Höhe und entdecken Sie unsere Gipfel und Panoramen dank des Cote 2000-Sessellifts. Holen Sie sich Musterdörfchen Villard Ihren Pass und steigen Sie mit Ihren Kindern ein. Sobald Sie an Bord sind, beginnt der lustige Aufstieg, die Landschaft zieht vor Ihren Augen vorbei und ermöglicht es Ihnen, den Marsch auf die markierten Wege zu reduzieren, die Sie bis zur Spitze des Vercors führen.
Die schönsten Panoramaausblicke gehören Ihnen!


7. Green Attitude

Berggolf? Nicht exakt, eher ein Golf in den Bergen.

Die Grenze ist fein, jedoch groß. Obwohl auf einer Höhe von 1.100 m errichtet, ist der Golfplatz von Corrençon nicht uneben, sondern hügelig. Dieser 18-Loch-Platz wurde so gestaltet, dass er schöne Aussichten bietet, ohne jemals die Natur zu zerstören. Das Spielen wird genauso wichtig wie das Sehen oder Betrachten der außergewöhnlichen Panoramen und das Spiel wird zur einer Wanderung.

Freude der Augen, Freude des Spiels!


8. Auf den Spuren von Emilien Jacquelin

Wussten Sie, dass unsere Spitzensportler während der Sommersaison auf Skirollern trainieren? Késako? Allgemein Skifahren auf der Straße oder die Sommerversion des nordischen Skifahrens. Indem man die technischen Bewegungen nachahmt, ist dies das beste Mittel, um in Form zu bleiben und das Gefühl des Gleitens zu erhalten. In Corrençon heißt Sie jeden Nachmittag ein Radski-Biathlon-Gebiet willkommen, damit Sie diese Aktivität ausprobieren. L’ESF nordique führt Sie auch in den Biathlon ein. An der Spur einer Bahn oder auf dem Schießstand begegnen Sie vielleicht unseren Champions.


9. Testen Sie das Elektrofahrrad

Verlockend, oder? Das E-Bike ist das Mittel, um im Urlaub wieder Sport zu treiben. Die Motivation ist da, die Fitness etwas weniger. Wie auch imemr. Sie müssen immer in die Pedale treten, aber diese kleine Hilfe beim Aufsteig auf den Sattel wird Sie mit dem Fahrrad versöhnen. Auf geht’s zu gemeinsamen Spazierfahrten im gleichen Tempo. Ein Aufstieg am Horizont? Schalten Sie in den Turbo-Modus, davon wird nichts zu merken sein Und das ferne Gasthaus, das Sie letztes Jahr erreichen wollten, ist jetzt in Ihrer Reichweite.
Machen Sie Ihr Mountainbike-Erlebnis frei nach Belieben ohne Einschränkungen.


10. Schlemmerpause

Die Berge bieten Ihnen einen unvergessliche Aktivurlaub, denn Sie lieben es, über Felsen zu kraxeln & mit den großen Weiten zu flirten… Aber es ist auch der Augenblick, eine Pause einzulegen und Ihren Wünsche zu erfüllen. Widersetzen Sie sich nicht dem Ruf des Bauches.

Hinweis für Feinschmecker und Schlemmer mit einem brennenden Verlangen, sich ein eiskaltes Vergnügen zu gönnen. Speisen Sie in einem unserer vielen Restaurants oder genießen Sie einfach einen Kaffee in der Sonne und beobachten Sie, wie die Zeit verstreicht. Auch das ist Urlaub.